Sa., 26. Feb.

|

Aula Gerenmatte Arlesheim

Tränen: Francis Poulenc «Quatre motets pour un temps de pénitence» und Ambrosius Beber «Markus-Passion»

Aula Gerenmatte, Arlesheim

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Tränen:  Francis Poulenc «Quatre motets pour un temps de pénitence» und Ambrosius Beber «Markus-Passion»

Zeit & Ort

26. Feb., 19:00

Aula Gerenmatte Arlesheim, Mattweg 54, 4144 Arlesheim, Schweiz

Über die Veranstaltung

Über das Leben des Renaissance- Komponisten Ambrosius Beber ist nur wenig bekannt. Auch sind nur wenige seiner Werke überliefert. Seine berührende a cappella- Passion nach dem Evangelisten Markus jedoch zeichnet sich dadurch aus, dass alle handelnden Personen — mit Ausnahme des Evangelisten — nicht von einer Sängerin oder einem Sänger alleine gesungen werden, sondern immer mehrstimmig vertont sind.

Als Kontrast zu dieser Vokalpas- sion erklingen die Motetten zur Passionszeit von Francis Poulenc. Er schrieb diese in grosser Trauer über den Verlust eines bei einem Verkehrsunfall verstorbenen Freundes. Sie sind als Kommentar –gleichsam einer Arie zu verstehen und erklingen ihrem textlichen Inhalt folgend innerhalb der Passiongeschichte: als Eingangschor, im Ölberg, bei der Verurteilung und in der Todesstunde Jesu.

Tickets

Preis

Menge

Gesamtsumme

  • Konzertticket

    CHF40

    CHF40

    0

    CHF0

  • Konzertticket Studierende

    CHF15

    CHF15

    0

    CHF0

Gesamtsumme

CHF0

Diese Veranstaltung teilen